Forum für Universität und Gesellschaft

Forumsgespräche

Mit den Forumsgesprächen reagiert das Forum auf unmittelbar aktuelle Themen, die in der Öffentlichkeit und in den Medien Aufmerksamkeit auslösen.

Die Gespräche sollen die Hintergründe beleuchten und die Meinungsbildung unterstützen. Zu diesem Zweck bittet das Forum Expertinnen und Experten zu Grundsatzreferaten und Stellungnahmen. In den Diskussionen mit den Mitgliedern des Forums, geladenen Gästen und einer breiten Öffentlichkeit werden Zusammenhänge beleuchtet, Argumentationen skizziert und kontroverse Standpunkte aufgezeigt.

Forumsgespräche werden kurzfristig organisiert als einzelne Abendveranstaltungen oder als kleine Reihe (2–3 Veranstaltungen). Die Ergebnisse werden in Kurzzusammenfassungen publiziert. Stetig wachsende Teilnehmerzahlen bei den Berner Forumsgesprächen führten zur Idee, dieses Veranstaltungsformat in weiteren Regionen des Kantons Bern anzubieten.  Ziel ist es, bis im Jahr 2019 die Forumsgespräche in Thun, Burgdorf und Biel aufzubauen und danach jährlich pro Ort ein regionales Forumsgespräch durchzuführen.

Vorschau

Forumsgespräche 2020

Save the date: Die nächsten Berner Forumsgespräche zum Thema «Sport als Massenphänomen und Kulturgut» (Arbeitstitel) finden statt am 19. August, 26. August und 9. September 2020. Wir freuen uns auf Sie!