Forum für Universität und Gesellschaft

Aktuelles Regionalgespräch

Regionales Forumsgespräch in Interlaken

Tatsache Klimawandel

Folgen für das Berner Oberland

 

24. August 2017

Ob Gletscherschwund, Murgänge, Hochwasser oder steigende Schneefallgrenze, die Auswirkungen der globalen Klimaveränderung sind im Berner Oberland allgegenwärtig. Was kann die Forschung zum besseren Verständnis dieses Wandels beitragen und zur Anpassung an die neuen klimatischen Realitäten? Das Oeschger-Zentrum für Klimaforschung und das Forum für Universität und Gesellschaft der Universität Bern organisieren gemeinsam eine öffentliche Veranstaltung, die einen Einblick in die Berner Klimaforschung bietet.

Der Anlass findet am Rand einer grossen wissenschaftlichen Konferenz statt. An der zehnten International Carbon Dioxide Conference ICDC10 treffen sich vom 21.– 25. August 600 Klimaforschende in Interlaken. Zusätzlich ist die Klimaforschung mit einer mobilen Ausstellung in Interlaken zu Gast. In zwei Schiffscontainern im Park des Kongresszentrums Kursaal erhalten Interessierte während der ICDC10 Einblick in Projekte des Oeschger-Zentrums.

 

Die Universität Bern unterstützt die Veranstaltung im Rahmen der Umsetzung ihrer Strategie 2021 «Wissen schafft Wert»